Die Bodenreise im Unterricht

Die Bodenreise im Unterricht

Das Lernangebot Bodenreise.ch macht Lernziele aus dem Fachbereich «Natur, Mensch, Gesellschaft» zu einer unterirdischen Entdeckungstour.

Lebensräume erkunden, Artenvielfalt von Pflanzen und Tieren erkennen, die Bedeutung des Bodens für den Menschen ergründen – der Lehrplan sieht für Schülerinnen und Schüler des ersten und zweiten Zyklus (Grund- und Mittelstufe) eine vielseitige Auseinandersetzung mit dem Thema Boden vor.

Der virtuelle Bodenlift der Bodenreise mit den sieben Lernstationen bietet den Lernenden Gelegenheit, das Thema Boden auf spielerische Art zu erforschen. Der Leporello und die verschiedenen Experimente sorgen dafür, dass der Praxisbezug und entdeckende Lernerlebnisse rund um den Boden nicht zu kurz kommen.

Wie der Einsatz der Bodenreise im Unterricht aussehen kann, zeigt der Filmbeitrag «Bodenreise.ch im Klassenzimmer». Eine 4. Klasse wird auf ihrer Reise in den Boden begleitet und die Lehrerin spricht über die Qualität des Lernangebots.

Die Bodenreise im Unterricht